Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der IX-EL International GmbH für den Online-Shop


§ 1 Geltungsbereich

Für die über die Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der IX-EL International GmbH, Carl-Fohr-Str. 3b, 83714 Miesbach („Verkäuferin“) zwischen der Verkäuferin und ihren Kunden begründeten Geschäftsbeziehungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Geschäftsbedingungen“) in ihrer zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe geltenden Fassung.

§ 2 Eigenart des Angebots der Verkäuferin

Die Verkäuferin liefert und vertreibt Waren und Tools („Produkte“) aus den Bereichen Wellness, Wellbeing und Umwelt. Bei diesen handelt es sich weder um Medikamente noch um mit Medikamenten vergleichbare Produkte noch um medizinische Gerätschaften oder Apparaturen noch um sonstige Gegenstände aus den Bereichen Medizin und/oder Heilung. Unabhängig von einem beim Kunden gegebenenfalls subjektiv empfundenen Wohlbefinden vermögen die von der Verkäuferin vertriebenen Produkte keinesfalls, eine etwa erforderliche medizinische Behandlung zu ersetzen oder entbehrlich zu machen.

§ 3 Registrierung

3.1 Der Abschluss von Verträgen mit der Verkäuferin setzt voraus, dass der Kunde sich auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin mit den dort geforderten personenbezogenen Daten anmeldet. Registrierungsberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Mit der Registrierung wählt der Kunde gemäß dem auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com hinterlegten Anmeldeformular ein persönliches Passwort. Das Passwort ist von dem Kunden geheim zu halten und darf Dritten nicht mitgeteilt werden.

3.2 Abgesehen von den in vorstehendem § 3.1 genannten Pflichten ist mit der Registrierung des Kunden auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin keine Verpflichtung verbunden und die Registrierung erfolgt für den Kunden kostenlos. Änderungen können online über den auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com enthaltenen Button „Mein Konto“ eingegeben werden. Der Kunde kann seine Registrierung durch Mitteilung seines Löschungswunsches per E-Mail an info@lightlifetoolseurope.com löschen lassen.

3.3 Nähere Erklärungen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten finden Sie in unsere Datenschutzerklärung.

§ 4 Vertragsschluss

4.1 Die Darstellung der Produkte über die Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

4.2 Die Bestellung über den Online-Shop der Verkäuferin erfolgt durch Auswahl des gewünschten Produkts, indem der Kunde den Button „In den Warenkorb“ anklickt. Er kann nun seinen Einkauf durch Klicken auf den Button „Einkauf fortsetzen“ fortsetzen oder den Button „Kasse“ anwählen. Nach Beendigung der Auswahl des gewünschten Produkts und deren Anzahl klickt der Kunde auf den Button „Kasse“. Nach Klicken auf den Button „Kasse“ gibt der Kunde seine Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferadresse ein. Ist die Registrierung bereits erfolgt, kann sich der Kunde alternativ mit seinem Nutzernamen und Passwort anmelden. Anschließend wählt der Kunde die Versandadresse und die Versandart. Im nächsten Schritt wählt der Kunde eine Zahlungsmethode. Nachfolgend hat er die Möglichkeit, sämtliche Angaben noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Seine Bestellung sendet der Kunde durch Klicken auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ an die Verkäuferin. Hierzu muss er sein Einverständnis mit der Geltung der vorliegenden Geschäftsbedingungen erklären. Zuletzt wird dem Kunden die erfolgte Bestellung angezeigt.

4.3 Durch Klicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an die Verkäuferin ab, einen Vertrag mit ihr zu schließen. Die Annahme dieses Angebots erfolgt mit Zusendung einer Auftragsbestätigung durch die Verkäuferin per E-Mail an den Kunden.

4.4. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 5 Änderungsvorbehalt

Änderungen von Konstruktion und Form von bestellten Produkten bleiben während der Lieferzeit vorbehalten, sofern diese auf einer Verbesserung der Technik oder auf Forderungen des Gesetzgebers oder sonstiger öffentlicher Stellen beruhen. Dieser Vorbehalt erfasst nur solche Änderungen, die Konstruktion und/oder Form nur unwesentlich verändern und insbesondere den Wert des Produkts nicht zum Nachteil des Kunden schmälern.

§ 6 Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext einer Bestellung speichert die Verkäuferin. Der Kunde kann diesen nach Ausführung seiner Bestellung in seinem Kundenkonto einsehen. Die Verkäuferin sendet dem Kunden außerdem automatisch eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten sowie ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse zu.

§ 7 Lieferbedingungen

Eine Übergabe an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen erfolgt ca. 2 Werktage nach Zahlungseingang. Der Kunde kann 7 Tage nach Überschreitung des voraussichtlichen Liefertermins die Verkäuferin schriftlich auffordern, binnen angemessener Frist zu liefern; mit Zugang der Aufforderung kommt die Verkäuferin in Verzug.

§ 8 Preise, Versandkosten

(1) Alle auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin genannten Preise sind Endpreise. Zusätzlich zu den genannten Preisen fallen Versandkosten an.

(2) Die Versandkosten für eine Bestellung werden nach Gewicht berechnet. Eine Übersicht der Versandkosten findet sich unter dem Link „Versand“.

§ 9 Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse oder PayPal (Kreditkarte).

(2) Die Bezahlung des Kaufpreises per Vorauskasse erfolgt durch Überweisung des Kunden unter Angabe seines Namens und der Bestellnummer an:

IX-EL International GmbH
Kreditinstitut: Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee
IBAN: DE 35 7115 2570 0012 2282 43
BIC: BYLADEM1MIB

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die von der Verkäuferin an den Kunden gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung Eigentum der Verkäuferin.

§ 11 Mängelansprüche

(1) Die Verkäuferin gibt keine Garantien für die Beschaffenheit der von ihr an Kunden gelieferten Produkte. Insbesondere haben die auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin wiedergegebenen Produkt- oder Warenbeschreibungen nicht den Charakter einer Garantie.

(2) Im Falle von Mängeln richten sich die Ansprüche des Kunden nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 3 Widerrufsrecht

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IX-EL International GmbH, Carl-Fohr-Str. 3b, 83714 Miesbach, Telefax: +49 (0)8025 / 9938306, E-Mail: info@lightlifetoolseurope.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.)

An

IX-EL International GmbH
Carl-Fohr-Str. 3b
83714 Miesbach

Fax +49 (0)8025 / 9938306

E-Mail: info@lightlifetoolseurope.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware(n):

..........................................................................

..........................................................................

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

..........................................................................

Name und Anschrift des/der Verbraucher(s)

..........................................................................

..........................................................................

..........................................................................

Datum.......................................

.....................................................................

Unterschrift des/der Verbraucher(s)

(*) Unzutreffendes streichen

§ 13 Haftung

(1) Die Verkäuferin haftet für eigenes vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Dasselbe gilt, wenn ihren gesetzlichen Vertretern und Erfüllungsgehilfen vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt. Unterhalb der Schwelle grober Fahrlässigkeit haftet die Verkäuferin nur bei der Verletzung von Kardinalpflichten durch sie selbst, ihre gesetzlichen Vertreter oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. In diesem Fall ist die Haftung der Verkäuferin auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt.

(2) Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten nicht für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Zwingende gesetzliche Vorschriften bleiben von den Haftungsbeschränkungen unberührt.

§ 14 Aufrechnungsverbot

Die Aufrechnung ist seitens des Kunden gegenüber der Verkäuferin nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig.

§ 15 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn der Kunde die Bestellung als Verbraucher abgegeben hat und zum Zeitpunkt seiner Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land hat, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

(2) Ist der Kunde Kaufmann und hat seinen Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz der Verkäuferin in Miesbach. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.