Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Click Here to view in English

Allgemeine Geschäft sbedingungen der IX-EL International GmbH für den Online-Shop


§ 1 Geltungsbereich

Für die über die Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der IX-EL International GmbH, Carl-Fohr-Str. 3b, 83714 Miesbach („Verkäuferin“) zwischen der Verkäuferin und ihren Kunden begründeten Geschäftsbeziehungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Geschäftsbedingungen“) in ihrer zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe geltenden Fassung.

§ 2 Eigenart des Angebots der Verkäuferin

Die Verkäuferin liefert und vertreibt Waren und Tools („Produkte“) aus den Bereichen Wellness, Wellbeing und Umwelt. Bei diesen handelt es sich weder um Medikamente noch um mit Medikamenten vergleichbare Produkte noch um medizinische Gerätschaften oder Apparaturen noch um sonstige Gegenstände aus den Bereichen Medizin und/oder Heilung. Unabhängig von einem beim Kunden gegebenenfalls subjektiv empfundenen Wohlbefinden vermögen die von der Verkäuferin vertriebenen Produkte keinesfalls, eine etwa erforderliche medizinische Behandlung zu ersetzen oder entbehrlich zu machen.

§ 3 Registrierung

3.1 Der Abschluss von Verträgen mit der Verkäuferin setzt voraus, dass der Kunde sich auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin mit den dort geforderten personenbezogenen Daten anmeldet. Registrierungsberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Mit der Registrierung wählt der Kunde gemäß dem auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com hinterlegten Anmeldeformular ein persönliches Passwort. Das Passwort ist von dem Kunden geheim zu halten und darf Dritten nicht mitgeteilt werden.

3.2 Abgesehen von den in vorstehendem § 3.1 genannten Pflichten ist mit der Registrierung des Kunden auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin keine Verpflichtung verbunden und die Registrierung erfolgt für den Kunden kostenlos. Änderungen können online über den auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com enthaltenen Button „Mein Konto“ eingegeben werden. Der Kunde kann seine Registrierung durch Mitteilung seines Löschungswunsches per E-Mail an info@lightlifetoolseurope.com löschen lassen.

3.3 Nähere Erklärungen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten finden Sie in unsere Datenschutzerklärung.

§ 4 Vertragsschluss

4.1 Die Darstellung der Produkte über die Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

4.2 Die Bestellung über den Online-Shop der Verkäuferin erfolgt durch Auswahl des gewünschten Produkts, indem der Kunde den Button „In den Warenkorb“ anklickt. Er kann nun seinen Einkauf durch Klicken auf den Button „Einkauf fortsetzen“ fortsetzen oder den Button „Kasse“ anwählen. Nach Beendigung der Auswahl des gewünschten Produkts und deren Anzahl klickt der Kunde auf den Button „Kasse“. Nach Klicken auf den Button „Kasse“ gibt der Kunde seine Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferadresse ein. Ist die Registrierung bereits erfolgt, kann sich der Kunde alternativ mit seinem Nutzernamen und Passwort anmelden. Anschließend wählt der Kunde die Versandadresse und die Versandart. Im nächsten Schritt wählt der Kunde eine Zahlungsmethode. Nachfolgend hat er die Möglichkeit, sämtliche Angaben noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Seine Bestellung sendet der Kunde durch Klicken auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ an die Verkäuferin. Hierzu muss er sein Einverständnis mit der Geltung der vorliegenden Geschäftsbedingungen erklären. Zuletzt wird dem Kunden die erfolgte Bestellung angezeigt.

4.3 Durch Klicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an die Verkäuferin ab, einen Vertrag mit ihr zu schließen. Die Annahme dieses Angebots erfolgt mit Zusendung einer Auftragsbestätigung durch die Verkäuferin per E-Mail an den Kunden.

4.4. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 5 Änderungsvorbehalt

Änderungen von Konstruktion und Form von bestellten Produkten bleiben während der Lieferzeit vorbehalten, sofern diese auf einer Verbesserung der Technik oder auf Forderungen des Gesetzgebers oder sonstiger öffentlicher Stellen beruhen. Dieser Vorbehalt erfasst nur solche Änderungen, die Konstruktion und/oder Form nur unwesentlich verändern und insbesondere den Wert des Produkts nicht zum Nachteil des Kunden schmälern.

§ 6 Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext einer Bestellung speichert die Verkäuferin. Der Kunde kann diesen nach Ausführung seiner Bestellung in seinem Kundenkonto einsehen. Die Verkäuferin sendet dem Kunden außerdem automatisch eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten sowie ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse zu.

§ 7 Lieferbedingungen

Eine Übergabe an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen erfolgt ca. 2 Werktage nach Zahlungseingang. Der Kunde kann 7 Tage nach Überschreitung des voraussichtlichen Liefertermins die Verkäuferin schriftlich auffordern, binnen angemessener Frist zu liefern; mit Zugang der Aufforderung kommt die Verkäuferin in Verzug.

§ 8 Preise, Versandkosten

(1) Alle auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin genannten Preise sind Endpreise. Zusätzlich zu den genannten Preisen fallen Versandkosten an.

(2) Die Versandkosten für eine Bestellung werden nach Gewicht berechnet. Eine Übersicht der Versandkosten findet sich unter dem Link „Versand“.

§ 9 Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse oder PayPal (Kreditkarte).

(2) Die Bezahlung des Kaufpreises per Vorauskasse erfolgt durch Überweisung des Kunden unter Angabe seines Namens und der Bestellnummer an:

IX-EL International GmbH
Kreditinstitut: Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee
IBAN: DE 35 7115 2570 0012 2282 43
BIC: BYLADEM1MIB

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die von der Verkäuferin an den Kunden gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung Eigentum der Verkäuferin.

§ 11 Mängelansprüche

(1) Die Verkäuferin gibt keine Garantien für die Beschaffenheit der von ihr an Kunden gelieferten Produkte. Insbesondere haben die auf der Webseite www.lightlifetoolseurope.com im Online-Shop der Verkäuferin wiedergegebenen Produkt- oder Warenbeschreibungen nicht den Charakter einer Garantie.

(2) Im Falle von Mängeln richten sich die Ansprüche des Kunden nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 3 Widerrufsrecht

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IX-EL International GmbH, Carl-Fohr-Str. 3b, 83714 Miesbach, Telefax: +49 (0)8025 / 9938306, E-Mail: info@lightlifetoolseurope.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.)

An

IX-EL International GmbH
Carl-Fohr-Str. 3b
83714 Miesbach

Fax +49 (0)8025 / 9938306

E-Mail: info@lightlifetoolseurope.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware(n):

..........................................................................

..........................................................................

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

..........................................................................

Name und Anschrift des/der Verbraucher(s)

..........................................................................

..........................................................................

..........................................................................

Datum.......................................

.....................................................................

Unterschrift des/der Verbraucher(s)

(*) Unzutreffendes streichen

§ 13 Haftung

(1) Die Verkäuferin haftet für eigenes vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Dasselbe gilt, wenn ihren gesetzlichen Vertretern und Erfüllungsgehilfen vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt. Unterhalb der Schwelle grober Fahrlässigkeit haftet die Verkäuferin nur bei der Verletzung von Kardinalpflichten durch sie selbst, ihre gesetzlichen Vertreter oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. In diesem Fall ist die Haftung der Verkäuferin auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt.

(2) Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten nicht für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Zwingende gesetzliche Vorschriften bleiben von den Haftungsbeschränkungen unberührt.

§ 14 Aufrechnungsverbot

Die Aufrechnung ist seitens des Kunden gegenüber der Verkäuferin nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig.

§ 15 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn der Kunde die Bestellung als Verbraucher abgegeben hat und zum Zeitpunkt seiner Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land hat, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

(2) Ist der Kunde Kaufmann und hat seinen Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz der Verkäuferin in Miesbach. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

*********************************************************************************************************************************************************************

Terms and Conditions for the web shop of IX-EL International GmbH


§ 1 Applicability

These terms and conditions will be applicable for the business relations between the vendor and her customers that originate from the website www.LightLifeToolsEurope.com in the web shop of IX-EL International GmbH, Carl-Fohr-Str. 3B, 83714 Miesbach, Germany (“vendor”).

§ 2 Description of vendor’s product offerings

The vendor delivers and sells goods and tools (“products”) in the fields of wellness, wellbeing, and the environment. The tools sold by us are not medicines or medical products and cannot be compared to such products. They cannot be used for curing illnesses or be a substitute for consultation with a doctor or medical treatment.

§ 3 Registration

3.1 It is possible for customers to register and create a customer account during the order process. Only legally competent persons may be registered. A legal right to be registered on this website does not exist. The customer must choose a personal password when registering. The password must be kept secret by the customer and must not be given to a third party.

3.2 The vendor does not recognise any obligation in connection with the registration of the customer on the website www.LightLifeToolsEurope.com in the web shop of the vendor excepting only the obligations named earlier in § 3.1. The registration is without cost for the customer. Changes can be made online on the website www.LightLifeToolsEurope.com using the “My Account” button. The customer can get his registration deleted by communicating his deletion wish by email to info@LightLifeToolsEurope.com.

3.3 Further explanation about the handling of your personal data can be found in our data protection declaration (privacy declaration).

§ 4 Conclusion of contract

4.1 The presentation of the products on the website www.LightLifeToolsEurope.com in the vendor’s web shop is not a legally binding offer, but rather a non-binding online catalogue.

4.2 To place an order on the web shop of the vendor, the customer must select the desired product and click on the “put in shopping cart” button. Thereafter, the customer can continue to shop, or click on the button “checkout”. After finishing the selection of the product and specifying the quantity, the customer clicks on the “checkout” button. After clicking on the “checkout” button, the customer enters his personal data, including billing address and the delivery address if that differs from the billing address, and then selects a payment method. The customer can, at this point, choose whether he wishes to be registered for future orders or to complete the order without registration. If the customer has already registered, he can enter his username and password. The customer sends his order to the vendor by clicking on the button “legally binding order”. In this connection, he must declare that he agrees to the present terms and conditions. Finally, the successfully concluded order will be shown to the customer.

4.3 By clicking on the button “legally binding order”, the customer is making a binding offer to conclude a contract with the vendor. The acceptance of this offer takes place when the vendor sends an order confirmation to the customer by email.

4.4 We have accepted your order when we either have explicitly confirmed the order or have delivered the product to you. Please note that the confirmation of receipt of your order does not, in itself, constitute a binding acceptance of your offer.

4.5 The language of the contract is German

§ 5 Right to modification

The vendor reserves the right to changes in the structure and form of ordered products during the delivery period insofar as these are the result of a technical improvement or demand from legal authorities or other public bodies. This reservation includes only such changes which solely modify the form and/or construction of the product insignificantly, and, especially, that do not reduce the value of the product for the customer and that are acceptable for the customer when taking into consideration the interests of both parties.

§ 6 Storage of the contract text

The contractual text of an order will be stored by the vendor . The customer can see this text in his customer account after the execution of his order. The vendor will also automatically send the customer an order confirmation with all order information, as well as the vendor’s terms and conditions, to the email address given by the customer.

§ 7 Conditions of delivery

At the latest, delivery to a shipping company tasked with the delivery of the order will take place 3 days after receipt of payment. The customer can, 7 days after expiration of the expected delivery date, request, in writing, that delivery takes place within an appropriate time frame; at the time of receipt of this request, the vendor will be in default of delivery.


§ 8 Prices, shipping costs

(1) All prices stated on the website www.LightLifeToolsEurope.com webshop of the vendor are final prices including the statutory VAT. There will be shipping costs in addition to the stated prices.

(2) Shipping costs for an order will be calculated by weight. An overview of shipping costs can be found at the link “shipping” [it would be best to put a direct link in here, if possible¨].

§ 9 Terms of payment

(1) Payment either cash in advance or by credit card.

(2) For credit card payments, we work together with PayPal. Please note that the relevant information for payment of the purchase price, i.e., your name, credit card data and the amount of payment, will be given to PayPal. The data protection conditions of PayPal can be found here [add LINK: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-...

§ 10 Reservation of title

The vendor reserves the right to ownership of the product delivered to the customer by the vendor until full and complete payment of the purchase price has been made.

§ 11 Warranty claims

In the case that one of our products is defective, you have, according to the relevant legal regulations, the following rights-

A defect in a product is said to exist when the product we deliver, at the time of delivery, is defective or does not deliver the promised performance or features. Insofar as specific features are described on our website, they will be regarded as promised. Otherwise, a defect exists when the condition of the delivered product is not on the level expected according to the contract, or the product cannot be used for the expected purpose. Furthermore, we do not guarantee the product to be suitable for a specific purpose unless that purpose has been explicitly guaranteed.

If you discover a defect, you must report this defect to us. In the case of a correct defect report, we are obligated to remedy the defect within a suitable timeframe or to deliver a product without defects (rectification). If we do not fulfil this obligation to rectify the defect, do not do so within a suitable timeframe, or rectification is not possible, you will then have the right to withdraw from the contract or to reduce the purchase price appropriately. Beyond that, we are obligated, if necessary, to compensate for any damages that you may have suffered.

If we remedy the defect by replacing the product with one that is not defective, you are obligated to return the originally delivered product to us within 30 days, at our expense.

You have the above-named rights only when the product defect was already present at the time of delivery. If the defect appears within 6 months, the presumption will be that it was already there at the time of delivery of the product. In this case, we must prove that the defect was not already there at the time of delivery. After the passage of 6 months, you must prove that the defect was already there at the time of delivery.

The above rules are valid with the exception that your claims on account of a defect will be invalid after the passage of two years from the time of product delivery.

§ 3 Right of cancellation

As a consumer, you have the following legal right of cancellation.

Cancellation Instructions

Right of cancellation

You have the right to cancel this contract within 14 days without giving a reason.

The cancellation deadline is 14 days from the day that you, or your agent who is not the shipping company, have taken delivery of the product.

To exercise your right of cancellation, you must notify us (IX-EL International GmbH, Carl-Fohr-Str. 3b, 83714 Miesbach, Germany, Telefax: +49 (0)8025 / 9938306, E-Mail: info@LightLifeToolsEurope.com) of your decision to cancel this contract by means of an unequivocal declaration (e.g., by a letter, telefax or email. For that purpose, you may use the attached Cancellation Template. Use of this template is, however, not mandatory.

To comply with the cancellation deadline, it is sufficient that you send us the declaration of exercise of cancellation right before the expiration of the cancellation deadline.

Results of the cancellation

If you cancel this contract, we are obligated to repay to you, without delay and within 14 days at the latest after the day on which we received the declaration of your cancellation of this contract, all payments that we have received from you, including shipping costs (excepting extra costs that may have resulted from you choosing a shipping method that is more expensive than our standard shipping method). For this repayment we will use the same payment method that you used for the original transaction unless we have agreed with you on another method; we will, under no circumstances, charge you a fee in connection with this repayment. We can refuse to make the repayment until we have received the return shipment of the goods or until you have provided us with proof that the shipping company has received the goods for shipment, whichever comes first.

You are obligated to return the product to us without delay and, in any case, at the latest within 14 days from the day that you reported the contract cancellation. The deadline is met if you initiate the return shipment before the expiration of the 14 days. You are responsible for the direct cost of the return shipment of the product.

You will only be obligated to pay for a possible loss of value of the product if this loss of value can be shown to have resulted from you handling the product in a way that is not necessary for testing the condition, quality, and function of the product.


End of the cancellation instructions

Cancellation Form

(If you wish to cancel the contract, please fill out this form and send it back to us.)

To

IX-EL International GmbH
Carl-Fohr-Str.
3b
83714 Miesbach
Germany

Fax +49 (0)8025 / 9938306

E-Mail: info@LightLifeToolsEurope.com

I/we wish to cancel the contract for the purchase of the following product(s):

..........................................................................

..........................................................................

Ordered on (*)/received on (*)

..........................................................................

Name and address of buyer(s)

..........................................................................

..........................................................................

..........................................................................

Date.......................................

.....................................................................

Buyer’s signature

(*) delete whatever does not apply


§ 13 Liability

(1) The vendor is liable for her own intentional or grossly negligent actions according to the relevant statutory provisions. This liability also applies when her legal representatives and subcontractors are guilty of intentional or grossly negligent actions. Below the threshold of gross negligence, the vendor is only liable in the case of negligence of cardinal obligations by herself, her legal representatives or subcontractors. In such a case, the liability of the vendor is limited to foreseeable damages typical for this type of contract.

(2) The afore-mentioned liability limitations do not apply in the case of loss of life, bodily harm or damage to health. Mandatory legal provisions are not affected by these liability limitations.

§ 14 Set off Prohibition

The prohibition of offset by the customer in relation to the vendor is only allowed if there are uncontested or legally established claims

§ 15 Applicable law, court of jurisdiction

(1) The applicable law is the law of the Federal Republic of Germany excluding application of UN-sales law If the customer has made the order as a consumer, and his normal place of residence is another country at the time of the order, the application of mandatory legal provisions of that country are unaffected by the definition of applicable law in clause 1.

If the customer is a businessman who is located in Germany at the time of placing the order, the court of jurisdiction will exclusively be the court in Miesbach, the location of the vendor. Otherwise, the rules for local and international jurisdiction apply according to the relevant legal rules.

Status of the Terms and Conditions April 2018